Wir suchen Sie für unseren Bereich Finanzen und Rechnungswesen am Standort Offenbach (bei Frankfurt am Main) als

Referent (m/w/d) IKS, Unternehmensregeln und Systeme

Arbeitszeit: Vollzeit | Beginn: schnellstmöglich | befristet für 3 Jahre

Das erwartet Sie bei uns:

  • Eigenständige Analyse, Definition und Koordination der Unternehmensregeln in Verbindung mit den kaufmännischen Prozesse und des IKS der EVO AG / ENO GmbH
  • Eigenverantwortliche Ausgestaltung des Berechtigungskonzeptes im ERP System unter Beachtung von Konzernrahmenbedingungen und der aktuellen Funktionstrennungs-Matrix
  • Prüfungssichere Vergabe von Berechtigungen im ERP System (Ausschluss von kritischen Kombinationen, Ausschluss von nicht Berechtigten Mitarbeitern, Einschränkende Berechtigungen von Systemusern)
  • Prüfungssichere Ausgestaltung der Abhängigkeiten von Unternehmensregeln, Prozessabläufen, Berechtigungsvergaben im ERP System und daraus resultierenden IKS Kontrollpunkten
  • Verantwortliche Unterstützung der prüfenden Einheiten (Revision, Betriebsprüfer oder Wirtschaftsprüfer)
  • Leitung von übertragenen Teilprojekten, incl. Budgetverantwortung der System und Projektkosten
  • Eigenverantwortliche Beratung bei der Optimierung und Harmonisierung der Geschäftsprozesse in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen / Ressorts bzw. Geschäftsfeldern mit dem Ziel der Reduzierung von Redundanzen, ineffizienten Aktivitäten und Systembrüchen (Operational Excellence)
  • Verantwortliche Prüfung und Anpassung von unternehmensspezifischen oder gesetzlichen Anforderungen und Auswirkungen aus Ablauf- oder Verfahrensänderungen der eingesetzten Standardsoftware auf Anwendbarkeit und Notwendigkeit erforderlicher Modifikationen
  • Erstellung von Dokumentationen und Handbücher für die Anwender bei  neuen Verfahren und Systeme
  • Beratung, Planung und Durchführung von Schulungen

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Rechnungswesen oder Wirtschaftsinformatik/Prozessmanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Erfahrung im Bereich der Prozessanalysen/IKS und fundierte Kenntnisse der ERP Systemlandschaften wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement inkl. der Leitung von Projekten
  • Erfahrung in der Einführung und Überwachung eines IKS Systems und von Systemberechtigungen
  • Sehr gute Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Bestimmungen und Vorschriften sowie deren Anwendung
  • Sehr gute MS-Office, Prozessmodellierungstool (z.B. Signavio) und SAP R3 Kenntnisse
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein sowie eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Ziel- und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • Kommunikationsfähigkeit gepaart mit Entscheidungsfreudigkeit

 

Interessiert?
Dann bewerben Sie
sich jetzt online über Connect unter der Rubrik Stellenmarkt
Kennziffer 2024-0202.

Für Fragen steht Ihnen Jana Michel,
T +49 69 8060 1514,
gerne zur Verfügung.

Informationen zur internen Bewerbung und weitere Stellenangebote finden Sie im Connect.

Vergütungs-/Entgeltgruppe:  AVE 13