Um auch in Zukunft erfolgreich auf Kurs zu sein, müssen wir uns weiterentwickeln. Das gilt für unser Unternehmen ebenso wie für jeden einzelnen von uns. Wir laden Sie daher ein, interne Stellenausschreibungen als Chance für die berufliche Entwicklung zu sehen. Denn Ihr Weiterkommen ist uns sehr wichtig. Zeigen Sie die Entschlossenheit, die wir von Ihnen erwarten. Sie werden sehen, es lohnt sich.

Für die Abteilung kaufmännische Steuerung der SWKiel Netz GmbH -TNK- suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Fachcontroller (m/w/d)

Aufgabenspektrum:

Wir suchen Sie als Fachcontroller (m/w/d) für die energiewirtschaftlichen Aufgabenstellungen und „Spezialisten“ für die spartenübergreifende Bewertung aller Mengen und Erlöse aus der bilanziellen Abgrenzung in der SWKiel Netz GmbH. Sie arbeiten in einem 12-köpfigen Team und definieren und überwachen die Einhaltung von Buchungssystematiken für die SWKiel Netz GmbH. Hierbei gewährleisten Sie in Abstimmung mit dem Rechnungswesen die Vollständigkeit und Richtigkeit der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz und führen eine permanente Analyse aller relevanten Kennzahlen durch.

Weitere Aufgaben:

  • Sie erstellen die Abweichungsanalysen zur bilanziellen Abgrenzung im Rahmen des Konzernreportings.
  • Sie analysieren und plausibilisieren die Werteflüsse und Prozesse innerhalb der SWKiel Netz GmbH im Hinblick auf eine optimale Steuerung und tragen somit auch zur Optimierung der Werthaltigkeit des Geschäftsfeldes bei.
  • Die Unterstützung aller Controllingabteilungen und der Führungskräfte bei der Planung und Entscheidungsfindung sowie bei betriebswirtschaftlichen Bewertungen und Validierung fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich.
  • Dafür wirken Sie an den Planungsprozessen (Mittel- und Langfristplanung) mit und erstellen die IST-Abschlüsse und Forecastprozesse Berichte und Analysen.
  • Sie führen Kalkulationen, Buchungen und Verrechnungen durch und wirken an der Erreichung der Geschäftsziele sowie weiterer Controllinginstrumente mit.
  • Zusätzlich übernehmen sie die Funktion einer Schnittstelle zwischen den operativen Bereichen der Netzgesellschaft, dem Zentralcontrolling, der Finanzbuchhaltung sowie zur SES.

Anforderungen:

  • Ihr wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Berufserfahrung im Controlling sammeln und bringen daher Kenntnisse im Bereich der Wirtschaftsplanung, IST- und Forecastverfolgung, Einzel- & Konzernabschlüsse und im Geschäftsfeldreporting mit.
  • Persönlich punkten Sie mit Ihrer hohen Zuverlässigkeit sowie Ihrer wertschätzenden, aktiven, lösungsorientierten Kommunikationsfähigkeit.
  • Ihr analytisches Denkvermögen sowie eine eigenständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise gepaart mit Ihrem Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab.
  • Der Umgang mit MS Office, insbesondere Excel ist für Sie selbstverständlich. Auch in der Anwendung von SAP konnten Sie bereits umfassende Erfahrungen sammeln und Sie können sich schnell in neue Anwendungen wie beispielsweise BI-Systeme (inkl. Berichtserstellung und Gestaltung), prevero oder andere Energieabrechnungssysteme einarbeiten.

Stellenbewertung:

Nach vollständiger Einarbeitung und Übernahme aller Tätigkeiten erfolgt die Vergütung nach dem TV-V EG 10 zzgl. Weihnachtsgeld und erfolgsabhängiger Prämie.

Es gilt die Betriebsvereinbarung zur Sicherung der Eingruppierung vom 20.04.2016. 
Die Eingruppierung erfolgt – ggf. schrittweise – nach Einarbeitung
Bei Fragen zur Eingruppierung kommen Sie gerne direkt auf uns zu.

 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf  Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung inklusive aller relevanten Dokumente.

Ansprechpartnerin:

Saskia Ebert / Tel.: 0431 594 3174
Saskia.Ebert@stadtwerke-kiel.de

Organisatorisches:

  • Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vertragslaufzeit: unbefristet
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Unternehmen: SWKiel Netz GmbH