Mit knapp 6.200 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund dreieinhalb Milliarden Euro sind wir eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland. Unsere Geschäftsfelder reichen von der Erzeugung über Handel, Netze und Vertrieb bis zum Umwelt- und Energiedienstleistungsgeschäft.

Begeistern auch Sie sich für eine Aufgabe mit Zukunft. Unsere Abteilung Investitions- und Risikocontrolling sucht Sie für den Standort Mannheim als

Referent Corporate Controlling (m/w/d)

Arbeitszeit: Vollzeit | Beginn: ab sofort

Das erwartet Sie bei uns:

  • Leitung von Investitionsprojekten (organisch / M&A)
  • Koordinierung und enger Austausch mit dem interdisziplinären, konzernweiten Investitionsteam
  • Analyse von Business Plänen, Ableitung von Controlling KPIs und deren Bewertung
  • Erstellung von aussagekräftigen Entscheidungsunterlagen für den Vorstand / Aufsichtsrat der MVV Energie AG
  • Schnittstelle zum M&A der MVV Energie AG
  • Durchführung von kaufmännischen Sonderaufgaben des Konzerns
  • Sehr abwechslungsreiches Projektgeschäft mit vielseitigen Themen. Dies umfasst nicht nur die konventionelle und regenerative Energieerzeugung (Wind / Solar / Biomasse) sondern auch Projekte in den Bereichen Rechenzentren und Energiedienstleistungen

Das bringen Sie mit:

  • Betriebswirtschaftliches, kaufmännisches oder vergleichbares Studium (Master)
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Umfangreiche Erfahrung  in der Abwicklung von organischen und anorganischen  (M&A) Investitionsprozessen
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Bewertung und Ermittlung von Kapitalkosten
  • Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Accounting
  • Energiewirtschaftliche Kenntnisse von Vorteil

Interessiert?
Dann bewerben Sie
sich jetzt online unter www.mvv-jobs.de
Kennziffer 2020-0206.

Für Fragen steht Ihnen Melanie Eichler,
T +49 621 290 23 36,
gerne zur Verfügung.

www.mvv.de/karriere

Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir eine nachhaltige Energieversorgung. Dabei bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, vielfältige Entwicklungsperspektiven sowie ein attraktives berufliches Umfeld.