Mit 4 Mrd. Euro Umsatz und aktuell rund 6.000 Beschäftigten sind wir eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland. Unsere Geschäftsfelder reichen von der Erzeugung über Handel, Netze und Vertrieb bis zum Umwelt- und Energiedienstleistungsgeschäft.

Begeistern auch Sie sich für eine Aufgabe mit Zukunft in unserer Gesellschaft MVV Umwelt GmbH. Die Abteilung Technik sucht Sie für den Standort Mannheim als

Abteilungsleiter (m/w/d)

Arbeitszeit: Vollzeit | Beginn: ab sofort

Das erwartet Sie bei uns:

  • Gesamtverantwortung für das Engineering, den Anlagenbau, die Anlagenoptimierung und Inbetriebnahme in den Geschäftsbereichen der MVV Umwelt GmbH
  • Disziplinarische und fachliche Leitung der gesamten Organisationseinheit
  • Konzeption, Planung und Bau von modernen, gesetzes- und regelkonformen sowie wirtschaftlichen Anlagen
  • Leitung von oder Mitarbeit in (Teil-)Projekten in- und außerhalb des eigenen Aufgabenbereiches
  • Verantwortung über den Ausbau der Digitalisierung und kontinuierliche Optimierung
  • Innovationen aufzeigen, entwickeln und nach Beschluss umsetzen
  • Mitarbeit in Gremien und Fachverbänden

Das bringen Sie mit:

  • Ingenieurtechnisches Studium (Dipl.-Ing., M. Sc.) oder vergleichbares
  • Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Bereich Kraftwerkstechnik
  • Führungserfahrung
  • Kenntnisse der relevanten Vorschriften des techn. Regelwerkes sowie des aktuellen Normen- und Verordnungsstandes und über die Standards der Sparten Kraftwerkstechnik
  • Netzwirtschaftliches und regulatorisches Know-How
  • Sicheres und kompetentes Auftreten in Verbindung mit Verhandlungsstärke und Veränderungsbereitschaft

Interessiert?
Dann bewerben Sie
sich jetzt online unter www.mvv-jobs.de
Kennziffer 2020-0170.

Für Fragen steht Ihnen Melanie Eichler,
T +49 621 290 23 36,
gerne zur Verfügung.

www.mvv.de/umwelt

Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir eine nachhaltige Energieversorgung. Dabei bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, vielfältige Entwicklungsperspektiven sowie ein attraktives berufliches Umfeld.