Sachbearbeiter Verkehrsanlagen und Kommunikationstechnik (m/w/d)

Aufgabengebiet:

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung sowie Kontrolle über die sach-, fach- und termingerechte sowie kostenbewusste Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen an Meldeanlagen
  • Kostenermittlung für die Angebotserstellung von Meldeanlagen
  • Bau- und Instandhaltungsarbeiten an Verkehrsanlagen in Absprache mit E Planung, Bau und Betrieb SBA-Technik oder VSA-Technik
  • Abrechnung der Lieferanten (Freigabe, Kostenzuordnung, Kostenkontrolle, Korrekturbuchungen) für Verkehrsanlagen und Kommunikationstechnik
  • Fakturierungsvorbereitung von erbrachten Dienstleistungen für Verkehrsanlagen und Kommunikationstechnik
  • Ausführung von gerichtsfesten Informations- und Dokumentationsaufgaben für Verkehrsanlagen und Kommunikationstechnik
  • Anleitung, Überwachung und Kontrolle von beauftragten Unternehmen
  • Übernahme von technischen Projektleitungen im Verantwortungsbereich
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft

Anforderungen:

  • Meister oder Technikerausbildung im Bereich Elektrotechnik
  • Einschlägige Erfahrung der Elektrotechnik (Brandmeldeanlagen) einschließlich der Wartung und Montage von Brandmeldesystemen
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Bestimmungen und Vorschriften sowie deren Anwendung (DIN 14675 und 14676, DIN VDE 0833, DIN ISO 9001) 
  • Fachkenntnis im Bereich Brandmelde-, Einbruchsmelde- und ELA-Anlagen
  • Gute MS-Office und SAP-Kenntnisse
  • Kaufmännisches Denken und Handeln
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Schnelle Verfügbarkeit während des Bereitschaftsdienstes 
  • Fahrerlaubnis der Klasse C1