Gruppenleiter Asset Management (m|w|d)

Aufgabengebiet:

  • Eigenverantwortliche fachliche, organisatorische und disziplinarische Führung des Teams

  • Verantwortung für die Entwicklung von strategischen Investitions-, Erneuerungs- und Instandhaltungskonzepten zur Wertoptimierung und Weiterentwicklung der Verteilnetze und Anlagen aller Sparten

  • Bewertung der Konzepte und Einzelmaßnahmen nach technischen, wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Aspekten 

  • Aufstellung des Bauprogramms aller Sparten und Nachverfolgung/Reporting – jeweils in Abstimmung mit den vor- und nachgelagerten Einheiten

  • Weiterentwicklung der Mitarbeiter im Team hin zu einer innovativen und leistungsorientierten Unternehmenskultur inkl. Nachfolgeplanung

  • Betreuung von Groß- und Größtkunden sowie Abstimmung mit vor- und nachgelagerten Netzbetreibern

  • Teilnahme an der Rufbereitschaft

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium als Ingenieur für Maschinenbau oder Elektrotechnik oder vergleichbare Fachrichtung

  • Einschlägige Berufserfahrung bei einem Energieversorger sowie idealerweise Führungserfahrung 

  • Sehr gute Fachkenntnisse in der Energieverteilung/ und -technik sowie im Assetmanagement nach DIN 55000

  • Umfassende Kenntnisse in der Energiewirtschaft

  • Kenntnisse über die anzuwendenden Gesetze, Verordnungen und Regelwerke

  • Sehr gute Kenntnisse des MS Office Paket sowie der einschlägigen Netzberechnungssoftware wie STANET, Neplan oder Powerfactory

  • Ausgeprägtes konzeptionelles und analytisches Denkvermögen

  • Kritik-, Konflikt- und Motivationsfähigkeit gepaart mit einem sicheren und souveränen Auftreten

  • Unternehmerisches Handeln und Organisationstalent

  • Hohes Durchsetzungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Führerschein Klasse B